• Wir möchten unsere Gäste freundlich darauf hinweisen, dass an den Damentagen auch der Chefmasseur in allen Räumlichkeiten beschäftigt sein kann. Wir bitten Euch deshalb, bei Eurer Terminabsprache auf jeden Fall zu sagen, wenn dies nicht erwünscht ist oder die Hamam-Anwendung nur von einer Dame ausgeführt werden soll.
  • Da wir nur 2 Marmor-Massageliegen zur Verfügung haben, bitten wir Euch um Verständnis, wenn es bei Gruppen ab 3 Personen eventuell zu längeren Ruhephasen auf dem erwärmten Marmorpodest kommt. Dies kann bei stärkeren Verspannungen im Rücken sogar von Vorteil sein, da die Muskeln durch den längeren Wärmeeinfluss mehr gelockert werden und dadurch besser massiert werden können.
  • Unsere Empfehlung an Euch: Euren Körper 2 Tage vor dem Hamam-Termin nicht mehr eincremen, da der Peeling-Effekt sonst vermindert wird.
  • Leider können wir keine Kreditkarten akzeptieren. Nur deutsche EC- und Giro-Karten sind möglich.
  • Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht erwünscht!
  • Übrigens: Für's Hamam besteht Bademantelpflicht – für die Sauna nicht!